Katze vor den Flammen gerettet

Einsatz für die Feuerwehr Trudering: Montag, 13. August 2018, 16.33 Uhr, Leschkircher Straße - Gestern Abend ist es in der Leschkircher Straße zu einem Zimmerbrand gekommen. Die Feuerwehr rettete dabei eine Katze aus der Wohnung.

DatumUhrzeitOrtMeldungAbt.
13.08.201816:32Leschkircher StraßeRauchentwicklung im GebäudeTR

Aufmerksame Bewohner des dreigeschossigen Wohngebäudes meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem Küchenfenster einer Wohnung. Die Integrierte Leitstelle alarmierte den Löschzug der Feuerwache Riem, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Ramersdorf sowie die Freiwillige Feuerwehr Trudering zur Alarmadresse. Schon bei der Anfahrt der Rettungskräfte waren von Weitem Rauchschwaden erkennbar.

Bei Ankunft gingen drei Einsatzkräfte mit Atemschutz und einem C-Rohr ausgestattet in die Brandwohnung im zweiten Obergeschoss vor. In der Wohnung entdeckten sie eine Katze und brachten sie umgehend nach draußen. Das Rettungsdienstpersonal betreute die Katze während des Einsatzes. Das Feuer war in zirka 15 Minuten unter Kontrolle.

Neben den Löschmaßnahmen wurden zusätzlich fünf Wohnungen in dem betroffenen Gebäude kontrolliert. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden wird vonseiten der Feuerwehr auf rund 200.000 Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.